Ausstellung: BESTANDS-AUFNAHMEN

Klaus Bädickers Fotoaustellung »Vorwärts immer. Abriss eines Wohnungsbauprogrammes«  hat den FMP1 zwar bereits wieder verlassen, doch die Arbeit des Fotografen ist immer einen Blick wert. Das fanden auch die Kollegen der Deutsche Welle und haben bereits 2010 einen sehenswerten Beitrag über Bädickers Schaffen produziert, den wir an dieser Stelle gerne zeigen wollen.

Wer die Fotoausstellung – einschließlich Vernissage (7. Oktober) und Finissage (4. November) – verpasst hat, kann bei uns nachfolgend einige Impressionen betrachten.

Beitrag aus der Ausstellung Foto: Robert D. Meyer

In der Ausstellung »Vorwärts immer. Abriss eines Wohnungsbauprogrammes« stellte Bädicker an über 100 Bildbeispielen die Zustände der Wohnhäuser in Berlin Mitte und deren Umfeld ab 1984 in all ihrer Tristesse dem fortschreitenden Verfall in der heutigen Zeit gegenüber. Mehr Informationen zum Künstler gibt es hier.

Übrigens: Bädickers Bildband „Vorstadtsalat“ (72 Seiten, 300 Bilder) über die Spandauer und Rosenthaler Vorstadt in Berlins Mitte im letzten Jahrzehnt der DDR ist als Reprint für fünf Euro im nd-Shop am FMP1 erhältlich.

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter und verpassen Sie nix Wichtiges mehr. Events, Mieter, Geschichten. Matze Nehls sendet Ihnen regelmäßig das Wichtigste in aller Kürze.